3.2.2016: Projektthema ist da!

Und wieder ein spannender Meilenstein: vorgestern haben wir unsere Projektthemen/Kunden bekommen und unsere Einteilung in 4 Subteams!

Mein Team, das „Subteam 2“, bilden Annie (USA, Sales Professional), Filip (Sweden, IT Consultant), Glenn (Australia, Operations Manager) und ich. Da ich mit allen dreien schon ein 1 zu 1 Telefonat hatte, um uns besser kennenzulernen und das gut klappte, habe ich das Gefühl ein gutes Team mit aktiven und symphatischen Kollegen bekommen zu haben. Schön, das läßt sich ja dann gut an! Haben schon für den ersten Abend eine „Happy Hour“ bei dem ausgemacht, der Zimmer mit Balkon bekommt (da ich erst abends ankomme, bin das eher nicht ich, aber dann bin ich ggf. ja auch nicht Party Location?). 🙂

Unser Thema wird sein eine Strategie/Konzept zur Unterstützung, Ausweitung und Koordinierung von (Klein-) Unternehmensgründerzentren (mit Fokus auf jungen, eher geringer formal gebildeten Unternehmensgründern und auf Mikro-Franchising-Konzepten) zu entwickeln („Strategy Development – Business Incubator for Youth“). Hintergrund dafür ist die sehr hohe Jugendarbeitslosigkeit in Marokko (51%!). Auftraggeber ist hierbei die NEF, „Near East Foundation“. Diese ist mit über 100 Jahren mit die älteste US-amerikanische konfessionsunabhängige und nichtstaatliche Stiftung und in über 40 Ländern aktiv. Diese betreibt in Afrika und dem Mittleren Osten Entwicklungshilfe und führt auch schon seit fast 30 Jahren Projekte in Marokko durch. „Unser“ Projekt EYEM (= Empowering Youth through Entrepreneurship in Morocco), das NEF mit 3 marokkanischen Partnerorganisationen durchführt, findet sich auch auf der Homepage: Link.

 

Logo NEF

Bild: Logo NEF

Neben diversen Hintergrundinformationen zum Projekt und einer Projektskizze haben wir auch schon unsere ersten Meetingtermine erhalten; am Ankunftswochenende sonntags (6.3.) ein internes Treffen  und am folgenden Montag (7.3.) ein erstes Treffen mit unserem Kunden. Und der Abgabetermin und das Präsentationsmeeting steht auch schon, der 1.4.16 (am 2.4. ist Abreisetag; wobei einige Gruppenmitglied noch 1-2 Wochen im Land und der Region herumreisen wollen). Wenn das mal kein Aprilscherz wird! Und am 10.2. müssen wir auch schon unseren ersten Entwurf eines Arbeitsplanes und einer Projekt- und Teampräsentation vorstellen. Sportlich! Da ich die Faschingswoche im Urlaub bin, kann ich da nun leider nicht ganz soviel beitragen.

Auch unseren NEF Projektansprechpartner haben wir genannt bekommen und dass wir einen Übersetzer/Teamassistent an die Seite gestellt bekommen, da viele Ansprechpartner kein oder nur wenig Englisch sprechen und wir wohl auch im Land für Vororttermine herumreisen werden.

Zu unserem Auftrag werden SWOT-, Finanz- und Organisations-/Technologie-Analyse, Recherchen (z.B. international best practices), Umfragen, Benchmarking, Besichtigungen, Expertengespräche, Workshops und Interviews gehören und daraus resultierende Vorschläge und Empfehlungen. Nun muß ich mich aber erstmal in die Unterlagen und das Thema einlesen.

#ibmcsc morocco

Advertisements

Ein Gedanke zu “3.2.2016: Projektthema ist da!

  1. Hallo Boris … das wird – wie ich aus eigener Erfahrung weiss – bestimmt eine sehr spannende Zeit werden … viel Spass und viele neue Erkenntnisse dabei … Andreas

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.